AS Roma
Witzelt Totti heute die Roma zum Sieg?

Francesco Totti ist AS Roma und AS Roma ist Totti. Der 34-Jährige Stürmer wird in Italiens Hauptstadt vergöttert und dazu hat er auch noch Humor. Er hat sogar selbst zwei Bücher zu seinen Witzen veröffentlicht.

Drucken
Teilen
Roma-Legende Francesco Totti
7 Bilder
 Roma-Legende Francesco Totti
 Roma-Legende Francesco Totti
 Roma-Legende Francesco Totti
 Roma-Legende Francesco Totti
 Roma-Legende Francesco Totti
 Roma-Legende Francesco Totti

Roma-Legende Francesco Totti

Heute Abend versucht Francesco Totti den FC Basel mit Spielwitz zu besiegen. Totti, das ist der AS Roma-Spieler schlechthin. Denn der 34-Jährige spielt seit der Jugendzeit bei der AS Roma. Mit 16 Jahren gab er in der Serie A für die AS Roma gegen Brescia sein Debüt. Es war der Beginn einer Bilderbuch-Karriere: Totti bestritt bislang über 570 Spiele für die AS Roma und steht zurzeit bei über 250 Treffern!

Tottis Liebe zur AS Roma

Kürzlich hat Totti seine Liebe zu seinem Verein bekräftigt. «Viele sagen, es war ein Fehler, nie den Verein gewechselt zu haben. In Wahrheit habe ich von klein auf davon geträumt, für immer für die Roma zu spielen. Ich bin als Römer und Roma-Fan geboren und so werde ich sterben. Ich werde diese Mannschaft und meine Stadt niemals verlassen.» Solche Sprüche hören die Fans natürlich nur zu gerne. Kein Wunder, wird der Knipser vergöttert.

Tottis Humor

Totti ist bei den Italienern auch wegen seinem Humor beliebt. Dazu hat er selbst zwei Bücher mit seinen Witzen veröffentlicht. Lesen Sie die besten Witze aus seinen Büchern «Alle Witze über Totti - gesammelt von mir» und «Die neuen Witze über Totti - wieder von mir gesammelt»: Totti zu einem Freund: «Hey, ich habe heute ein hochinteressantes Buch gefunden!» «Wie heisst es?»

Totti: «Wie man 50% all seiner Probleme löst.» Der Freund: «Und, hast Du es gekauft?» «Na klar, gleich zwei!»

Totti bei einer telefonischen Anfrage in einem Reisebüro: «Entschuldigen Sie: Wie lange dauert ein Flug von Rom nach Mailand?» - «Nur einen Moment . . .» - «Vielen Dank», sagt Totti und legt den Hörer auf.

Totti muss in einem Hotel ein Formular ausfüllen: Vorname: «Francesco.» - Familienname? - «Totti.» - Geboren? - «Ja».

Ein Kollege von Totti fragt ihn: «Francesco, stimmt es, dass du eine Million Exemplare von deinem ersten Buch verkauft hast?» - Er: «Unmöglich, ich habe nur eines geschrieben.»

Tottis Ehefrau Ilary fragt: «Oh Liebling, liebst du mich, liebst du mich, liebst du mich denn wirklich?» Totti: «Gemach, eine Frage nach der anderen.»

Totti will Wasserski fahren. Enttäuscht kommt er aus dem Urlaub zurück. Sein Coach fragt: «Wie war es?» Totti: «Mist, ich konnte keinen See finden, der bergab fliesst.»

Tottis Frau Ilary schaut zu, wie Francesco auf der Terrasse im Regen steht. Sie ruft: «Komm rein, Süsser, es regnet!» Totti: «Aber hier draussen regnet es doch auch.» (sha)