Italien

Wiederbeginn in der Serie A am 20. Juni

In Italiens Stadien wird bald wieder Fussball gespielt

In Italiens Stadien wird bald wieder Fussball gespielt

Auch in Italien ist die Zeit ohne Spitzenfussball bald beendet. Die Serie A setzt ihren Meisterschaftsbetrieb am 20. Juni fort.

"Italien beginnt den Neustart, und daher ist es richtig, dass auch der Fussball neu startet", zitierten italienische Medien Sportminister Vincenzo Spadafora nach einer Telekonferenz mit dem Fussballverband FIGC und der Lega Serie A am Donnerstagabend.

Der Wiederbeginn ist selbstredend auch im von der Corona-Pandemie heftig getroffenen Italien an die entsprechenden Massnahmen gebunden.

Zu spielen sind in der seit dem 9. März unterbrochenen Meisterschaft noch zwölf Runden. Meister Juventus Turin führt die Rangliste mit einem Punkt Vorsprung vor Lazio Rom an.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1