Deutschland

Wichtiger Heimsieg für Wolfsburg

Wichtiger Sieg für Wolfsburg (hier Diego Benaglio) im Abstiegskampf

Wichtiger Sieg für Wolfsburg (hier Diego Benaglio) im Abstiegskampf

Wolfsburg hat den ersten Sieg unter Felix Magath in dieser Saison gefeiert. Die abstiegsbedrohten Niedersachsen gewannen am Ostersonntag in der 31. Runde der Bundesliga gegen den 1. FC Köln 4:1.

Der Kroate Mario Mandzukic und der vor der Pause eingewechselte Ashkan Dejagah trafen je zweimal für den Meister von 2009, der sich noch immer auf dem Relegationsplatz 16 befindet. Für die Gäste aus Köln gelang Sebastian Freis zwischenzeitlich der Anschlusstreffer zum 1:2, als er Wolfsburgs Torhüter Diego Benaglio mit einem mit viel Drall getretenen Schuss unglücklich aussehen liess. Für Wolfsburg war es der erste Erfolg nach sechs sieglosen Spielen in Folge.

Dank dem Sieg liegen die Wölfe in der Tabelle wieder drei Punkte vor Borussia Mönchengladbach und St. Pauli, die auf den beiden Abstiegsplätzen liegen.

Mainz 05 hält Kurs auf Europa. Mit dem 0:0 beim 1. FC Nürnberg behaupteten die Mainzer im direkten Duell um den fünften Platz ihre gute Ausgangsposition für eine Europa-League-Teilnahme. Nach einem schwachen Spiel mit nur wenigen Strafraumszenen hielt die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel mit 49 Punkten den "Club" auf Distanz. Die Franken bleiben mit 47 Punkten Tabellensechster.

Wolfsburg - 1. FC Köln 4:1 (2:1). - Tore: 14. Mandzukic 1:0. 39. Mandzukic 2:0. 40. Freis 2:1. 58. Dejagah 3:1. 88. Dejagah 4:1. - Bemerkung: Wolfsburg mit Diego Benaglio, ohne Marwin Hitz (nicht im Aufgebot).

Nürnberg - Mainz 0:0.

Am Samstag spielten: Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund 1:0 (1:0). Schalke - Kaiserslautern 0:1 (0:1). Bayer Leverkusen - Hoffenheim 2:1 (1:1). VfB Stuttgart - Hamburger SV 3:0 (1:0). Eintracht Frankfurt - Bayern München 1:1 (0:0). St. Pauli - Werder Bremen 1:3 (1:0).

Rangliste: 1. Borussia Dortmund 31/69. 2. Bayer Leverkusen 31/64. 3. Hannover 96 31/57. 4. Bayern München 31/56. 5. Mainz 31/49. 6. Nürnberg 31/47. 7. Hamburger SV 31/43. 8. SC Freiburg 31/41. 9. Hoffenheim 31/40 (46:44). 10. Schalke 04 31/40 (35:35). 11. Werder Bremen 31/38. 12. Kaiserslautern 31/37. 13. VfB Stuttgart 31/36. 14. 1. FC Köln 31/35. 15. Eintracht Frankfurt 31/34. 16. Wolfsburg 31/32. 17. Borussia Mönchengladbach 31/29 (44:64). 18. St. Pauli 31/29 (33:56).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1