WM 2018
Vom Doppelpack der Brasilianer bis zum Tor in letzter Minute von Chadli: Alle Tore des 3. Achtelfinaltags

Am dritten Achtelfinaltag bekamen wir einige Tore zu sehen. In der Partie vom Nachmittag traf unter anderem auch Superstar Neymar für Brasilien. In der spektakulären Partie zwischen Belgien und Japan, setzten sich die Europäer dank einem Last Minute Tor durch.

Drucken
Teilen
Belgien steht dank einem Tor wenige Sekunden vor Schluss im Viertelfinal.

Belgien steht dank einem Tor wenige Sekunden vor Schluss im Viertelfinal.

Rebecca Blackwell

Brasilien - Mexiko 2:0 (0:0)

51. Minute: Neymar 1:0

88. Minute: Roberto Firmino 2:0

Roberto Firmino jubelt über sein 2:0
34 Bilder
Das 2:0 des Brasilianers Firmino
Mexikos Hector Herrera ist enttäuscht über das Ausscheiden seiner Mexikaner.
Gabriel Jesus kontrolliert den Ball.
Mexikos Coach Juan Carlos Osorio scheint wenig erfreut über den Verlauf des Spiels.
Das 1:0 für Brasilien durch Neymar
Neymar jubelt mit Teamkollege Paulinho.
Impressionen zum Gruppenspiel Brasilien - Mexiko
Neymar jubelt, Hector Herrera versucht sein Team zu motivieren.
Willian war im Spiel gegen Mexiko einer der besten auf dem Platz.
Casemiro gegen Raul Jimenez
Neymar zeigte eindrücklich seine Fähigkeiten als Schauspieler.
Andres Guardado gegen Neymar
Jesus Gallardo zeigt seine Enttäuschung.
Neymar und Andres Guardado
Jesus Gallardo gegen Fagner
Miguel Layun im Kopfballduell mit Thiago Silva
Carlos Vela gegen Fagner
Neymar hatte in der ersten Halbzeit die grösste Chance – Ochoa kam mit der Hand aber noch dran.
Guillermo Ochoa Parade in extremis.
Guillermo Ochoa kickt den Ball weg.
Guillermo Ochoa faustet den Ball vor die Füsse der Brasilianischen Stürmer.
Neymar beim Abschluss.
Gabriel Jesus vernascht die Mexikanische Abwehr.
Neymar wird von Edson Alvarez gefoult.
Willian setzt sich gegen Jesus Gallardo durch.
Gabriel Jesus wird von Carlos Salcedo von den Beinen geholt.
Neymar gegen Edson Alvarez
Javier Hernandez wird von Brasilien-Goalie Alisson überrant.
Jesus Gallardo und Willian liefern sich ein Geschwindigkeitsduell, nur der Ball bleibt zurück.
Fagner gegen Carlos Vela
Für die Mexikaner ist der Fall klar: Sie wollen den Pokal.
Auf dem Weg zum Titel treffen sie aber im Achtelfinal auf Brasilien.
Und Brasilien will Mexiko das Weiterkommen streitig machen.

Roberto Firmino jubelt über sein 2:0

SERGEY DOLZHENKO

Belgien - Japan 3:2 (0:0)

48. Minute: Genki Haraguchi 0:1

52. Minute: Takashi Inui 0:2

69. Minute: Jan Vertonghen 1:2

74. Minute: Marouane Fellaini 2:2

94. Minute: Nacer Chadli 3:2

Die Belgier jubeln über den Sieg und den Viertelfinaleinzug.
35 Bilder
Takashi Inui ist wie alle Japaner enttäuscht über das Ausscheiden.
Nacer Chadli schiesst das 3:2
Marouane Fellaini freut sich über sein Tor.
Marouane Fellaini köpft den Ball ins Netz zum 2:2 Ausgleichstreffer.
Impressionen zum Gruppenspiel Belgien - Japan
Jan Vertonghen köpft den Ball aus der Distanz zum 1:2.
Jan Vertonghen schiesst das 1:2.
Gaku Shibasaki gegen Eden Hazard
Vincent Kompany gegen Yuya Osako
Eiji Kawashima nimmt den Ball von Lukakus Kopf weg.
Thibaut Courtois wird zum zweiten Mal geschlagen.
Takashi Inui jubelt über sein Tor.
Genki Haraguchi ist der Torschütze zum 1:0.
Takashi Inui jubelt.
Die Japaner jubeln über das 1:0.
Eden Hazard kämpft mit Gaku Shibasaki
Eden Hazard gegen Gaku Shibasaki
Shinji Kagawa gegen Axel Witsel
Vincent Kompany verpasst eine Riesenchance gegen Eiji Kawashima.
Romelu Lukaku gegen Maya Yoshida
Romelu Lukaku und Maya Yoshida
Romelu Lukakus Schuss wird von Yuto Nagatomo abgefälscht.
Axel Witsel schiesst aufs Japanische Tor.
Romelu Lukaku trifft den Ball nicht richtig.
Eden Hazard entwischt Shinji Kagawa.
Japans Trainer Akira Nishino merkt, dass es gegen Belgien schwierig sein wird.
Yannick Carrasco im Zweikampf mit Genki Haraguchi und Hiroki Sakai
Vincent Kompany im Kopfballduell mit Yuya Osako
Genki Haraguchi gibt den Mannschaftskollegen Anweisungen.
Kevin De Bruyne
Yuto Nagatomo gegen Thomas Meunier
Die Belgier wollen den heutigen Achtelfinal für sich entscheiden.
Die Japanischen Fans werden Osako und seine Teamkollegen unterstützen.

Die Belgier jubeln über den Sieg und den Viertelfinaleinzug.

Natacha Pisarenko

Aktuelle Nachrichten