Nations League

Vladimir Petkovic bringt drei Neue

Xherdan Shaqiri steht gegen Deutschland in der Startaufstellung

Xherdan Shaqiri steht gegen Deutschland in der Startaufstellung

Nationaltrainer Vladimir Petkovic setzt für die Partie in der Nations League gegen Deutschland in Köln auf Xherdan Shaqiri in der Startaufstellung.

Shaqiri bildet im Duell mit dem Weltmeister von 2014 zusammen mit Mario Gavranovic und Haris Seferovic das offensive Trio. Für Shaqiri ist es der erste Einsatz von Beginn weg in der Nationalmannschaft seit dem Spiel um Platz 3 im Final Four der Nations League im Juni 2019 gegen England. Danach hatte Shaqiri, der sein 84. Länderspiel bestreitet, 16 Monate gefehlt, ehe er am Samstag beim Kurzeinsatz in Madrid gegen Spanien sein Comeback gab.

Nationaltrainer Petkovic nahm im Vergleich zur Partie in Spanien (0:1) insgesamt drei Wechsel vor. Auf der linken Seite ersetzt Steven Zuber Loris Benito, Djibril Sow muss Gavranovic weichen. In der Defensive blieb alles beim Alten. Vor Yann Sommer verteidigt die Dreierkette mit Nico Elvedi, Fabian Schär und Ricardo Rodriguez. Rechts spielt Silvan Widmer, der Torschütze beim 1:1 im Hinspiel gegen Deutschland im September in Basel. Im Zentrum agieren Captain Granit Xhaka und Remo Freuler.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1