Nationalmannschaft

Verdacht auf Bänderriss bei Behrami

Valon Behrami verletzt sich im Spiel gegen Bulgarien

Valon Behrami verletzt sich im Spiel gegen Bulgarien

Valon Behrami droht erneut eine längere Verletzungspause. Der Mittelfeldspieler von Fiorentina verletzt sich im EM-Ausscheidungsspiel in Bulgarien am rechten Knie.

Er musste bereits in der 15. Minute durch Gelson Fernandes ersetzt werden.

Nach ersten Untersuchungen scheint sich Behrami einen Riss des Aussenbandes zugezogen zu haben. Das Kreuzband und der Aussenmeniskus scheinen keinen Schaden erlitten zu haben. Sollte diese Prognose bestätigt werden, fällt der Schweizer Internationale rund sechs Wochen aus.

Auch Gökhan Inler benötigte noch während dem Spiel medizinische Hilfe. Der Udinese-Söldner erlitt eine Risswunde an der Stirn, die ihm während der Pause genäht wurde. Inler konnte danach weiterspielen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1