Super League

Van der Werff verletzt sich beim Debüt

Jasper van der Werff wird beim Verlassen des Platzes von Trainer Marcel Koller abgeklatscht.

Jasper van der Werff wird beim Verlassen des Platzes von Trainer Marcel Koller abgeklatscht.

Jasper van der Werff und der FC Basel müssen einen Rückschlag hinnehmen.

Der 21-jährige Innenverteidiger zog sich vergangenen Sonntag beim Debüt gegen den FC St. Gallen eine Fraktur am Wadenbeinköpfchen zu. Die Verletzung wird in den kommenden Wochen konservativ behandelt.

Van der Werff ist schweizerisch-niederländischer Doppelbürger und wechselte von Salzburg nach Basel. Die Grundausbildung durchlief er beim FC St. Gallen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1