Schwarz und weiss
Unter diesem Panda-Kostüm versteckt sich ein Fussball-Star – und er hat eine Botschaft

Ein tanzender Mensch in einem Pandakostüm, was soll daran speziell sein? Wenig – ausser es ist Juve-Star Patrice Evra, der sich damit wirkungsvoll gegen Rassismus im Fussball stark macht.

Merken
Drucken
Teilen

Am Schluss seines Tänzchens nimmt er den Panda-Kopf ab und sagt: «Sei wie ein Panda! Ich bin schwarz, ich bin weiss, ich bin Asiate, ich bin pummelig und voller Liebe. Sag Nein zu Rassismus!»

Eine schöne Message die sich dank seiner über eine Million Instagram-Followern innerhalb weniger Stunden rasend schnell verbreitet.

Selbst negative Erfahrungen gemacht

Evra selbst hat auf dem Platz schon negative Erfahrungen mit Rassismus gemacht. Während seiner Zeit bei Manchester United wurde der Verteidiger von Liverpool-Stürmer Luis Suarez beschimpft. Der Uruguayer wurde daraufhin gebüsst und für acht Spiele gesperrt. (drd)