Die Spurs (47) verdrängten Everton (45) von Platz fünf. Der Tabellenvierte Liverpool (50) bleibt in Reichweite. Im zweiten Spiel vom Sonntag sorgte Fulham für eine Überraschung. Das Schlusslicht schaffte bei Manchester United ein 2:2 und sorgte so für einen weiteren Rückschlag des kriselnden Meisters im Old Trafford.

Bis zur 78. Spielminute hatte Fulham durch einen Treffer von Steve Sidwell (19.) geführt. Doch im zweiten Durchgang wurde der Druck von ManU immer grösser.

Fulham kam kaum noch zur Entlastung. Robin van Persie gelang zunächst der Ausgleich, zwei Minuten später sorgte Michael Carrick (80.) sogar für das 2:1 der Gastgeber. Doch Fulham schlug zurück: Darren Bent schockte ManU in der Nachspielzeit mit dem 2:2.

Resultate: Liverpool - Arsenal 5:1. Aston Villa - West Ham United 0:2. Chelsea - Newcastle 3:0. Crystal Palace - West Bromwich Albion 3:1. Norwich City - Manchester City 0:0. Southampton - Stoke City 2:2. Sunderland - Hull City 0:2. Swansea City - Cardiff City 3:0. Tottenham Hotspur - Everton 1:0. Manchester United - Fulham 2:2.

Rangliste: 1. Chelsea 56. 2. Arsenal 55. 3. Manchester City 54. 4. Liverpool 50. 5. Tottenham Hotspur 47. 6. Everton 45. 7. Manchester United 41. 8. Newcastle 37. 9. Southampton 36. 10. Swansea City 27. 11. Hull City 27. 12. Aston Villa 27. 13. Stoke City 26. 14. Crystal Palace 26. 15. West Ham United 25. 16. Norwich City 25. 17. Sunderland 24. 18. West Bromwich Albion 23. 19. Cardiff City 21. 20. Fulham 20.