Super League

Topskorer Turkes bleibt Lausanne erhalten

Aldin Turkes will seinen Höhenflug mit Lausanne in der Super League fortsetzen

Aldin Turkes will seinen Höhenflug mit Lausanne in der Super League fortsetzen

Aldin Turkes und Aufsteiger Lausanne-Sport verständigen sich auf eine weiterführende Zusammenarbeit.

Der Topskorer der Challenge League der abgelaufenen Saison unterzeichnet einen bis 2023 gültigen Kontrakt bei den Waadtländern.

Der 24-jährige Angreifer war 2019 von Rapperswil-Jona zu Lausanne gestossen und avancierte in seiner ersten Saison zum produktivsten Offensivspieler im Team von Giorgio Contini. Mit 22 Toren in 34 Challenge-League-Spielen hatte der ehemalige Schweizer Nachwuchs-Internationale einen grossen Anteil an Lausannes Aufstieg in die Super League.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1