Der Titelverteidiger liegt damit bei einem Spiel mehr immer noch vier Punkte hinter dem Lokalrivalen Manchester United. Der Tabellenführer empfängt erst am Sonntag Southampton.

Der wenige Stunden vor Spielbeginn an Milan abgegebene Stürmer Mario Balotelli stand bei City nicht mehr im Kader. Seine ehemaligen Kollegen vermochten den Abwehrwall der Londoner aber nicht zu durchbrechen. Einem Treffer am Nächsten kam Verteidiger Pablo Zabaleta, der die Latte traf.

Resultate: Aston Villa - Newcastle 1:2. Queens Park Rangers - Manchester City 0:0. Stoke City - Wigan Athletic 2:2. Sunderland - Swansea City 0:0.

Rangliste: 1. Manchester United 23/56. 2. Manchester City 24/52. 3. Chelsea 23/45. 4. Tottenham Hotspur 23/41. 5. Everton 23/38. 6. Arsenal 23/37. 7. Liverpool 23/34. 8. West Bromwich Albion 23/34. 9. Swansea City 24/34. 10. Stoke City 24/30. 11. Sunderland 24/29. 12. West Ham United 23/27. 13. Norwich City 23/26. 14. Fulham 23/25. 15. Newcastle 24/24. 16. Southampton 23/23. 17. Wigan Athletic 24/20. 18. Aston Villa 24/20. 19. Reading 23/19. 20. Queens Park Rangers 24/16.