Europa League

Thun kommt in Albanien nur zu einen torlosen Unentschieden

Der Thuner Thomas Reinmann (r.) nimmt Mass, bleibt aber erfolglos

Der Thuner Thomas Reinmann (r.) nimmt Mass, bleibt aber erfolglos

Der FC Thun erreicht zum Start der Europacup-Saison das Minimalziel. Im Zweitrunden-Hinspiel der Europa-League-Qualifikation resultiert auswärts gegen das albanische Team Vllaznia Shkoder ein 0:0.

Die Gäste hätten zur Pause zwingend führen müssen. Der albanischstämmige Milaim Rama, der nach guten Leistungen in der Vorbereitung dem Neuzuzug Mauro Lustrinelli vorgezogen wurde, traf in der zehnten Minute aus kurzer Distanz das leere Tor nicht. Goalie Miroslav Vujadinovic konnte den zu wenig scharf getretenen Ball gerade noch rechtzeitig vor der Linie behändigen. Kurz vor Schluss intervenierte der Keeper von Vllaznia auch gegen den eingewechselten Andreas Wittwer erfolgreich.

Trainer Bernard Challandes blickte mit "gemischten Gefühlen" auf den ersten Thuner Europacup-Auftritt seit Februar 2006 zurück. Der ehemalige FCZ-Meistercoach war zufrieden, kein Tor kassiert oder gar verloren zu haben. Zumal seine Mannschaft in der zweiten Halbzeit einige heikle Momente zu überstehen hatte. Zum Thuner Glück verlor der fehlerlose Goalie David Da Costa den Überblick nie. Andererseits haderte Challandes mit der Chancenverwertung. Das Wichtigste aus Thuner Sicht: Im Rückspiel am kommenden Donnerstag, dem ersten Ernstkampf in der neuen Arena, haben die Berner Oberländern alle Chancen auf das Weiterkommen.

Kurztelegramm: Vllaznia Shkoder - Thun 0:0. - Loro Borici. - 5000 Zuschauer. - SR Pristovnik (Kro). - Thun: Da Costa; Lüthi, Schindelholz, Matic, Reinmann; Bättig, Demiri; Sanogo, Lezcano (89. Christian Schneuwly), Andrist (69. Wittwer); Rama (62. Lustrinelli). - Bemerkungen: Thun komplett. Verwarnungen: 44. Andrist. 55. Schindelholz (beide wegen Fouls).

Einige Hinspiel-Resultate der 2. Qualifikationsrunde: Vaduz - Vojvodina Novi Sad (Ser) 0:2 (0:0). Rudar Pljevlja (Mont) - Austria Wien 0:3 (0:1). Tauras Taurage (Lit) - ADO Den Haag 2:3 (0:0). Metalurgs Liepaja (Lett) - Salzburg 1:4 (0:3). Crusaders Belfast - Fulham 1:3. - Rückspiele am Donnerstag, 21. Juli

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1