Der schweizerisch-tunesische Doppelbürger bestritt auch schon Länderspiele für die Nordafrikaner. Gegenüber dem St. Galler Tagblatt sagte Nater: "Ich stehe kurz vor der Unterzeichnung." Naters Vertrag in St. Gallen wäre erst 2015 ausgelaufen.