Leader Lille und das sechstplatzierte Montpellier liegen damit weiterhin nur fünf Zähler auseinander. Zwischen dem Ersten Lille und dem früheren Serienmeister Lyon, der auf Platz 4 rangiert, liegen gar nur ein Zähler Differenz.

Kurztelegramme:

Auxerre - Monaco 1:1 (1:0). - Tore: 25. Quercia 1:0. 70. Adriano 1:1. - Bemerkung: Auxerre mit Grichting.

Lyon - Lorient 3:0 (1:0). - Tore: 40. Gomis 1:0. 53. Källström 2:0. 57. Gomis 3:0.

Weitere Resultate: Brest - Caen 1:3. Lens - St. Etienne 2:1. Montpellier - Valenciennes 2:1. Nice - Lille 0:2. Paris St-Germain - Sochaux 2:1. Rennes - Arles-Avignon 4:0. Toulouse - Nancy 1:0.

Rangliste: 1. Lille 19/35. 2. Paris St-Germain 20/34 (32:22). 3. Rennes 20/34 (22:12). 4. Lyon 20/34 (29:21). 5. Toulouse 20/30 (22:20). 6. Montpellier 20/30 (17:20). 7. Marseille 19/29. 8. St. Etienne 20/29. 9. Brest 20/28. 10. Bordeaux 19/27. 11. Nancy 19/25. 12. Sochaux 20/25 (30:25). 13. Lorient 20/25 (22:27). 14. Auxerre 20/24. 15. Nice 20/23. 16. Valenciennes 20/22. 17. Caen 19/21. 18. Monaco 20/20. 19. Lens 19/19. 20. Arles-Avignon 20/8.