Bundesliga

Starke Schweizer bei Leverkusen vs. Wolfsburg: Drmic trifft – Rodriguez Matchwinner

Wolfburgs Ricardo Rodriguez lässt sich als Torschütze feiern

Wolfburgs Ricardo Rodriguez lässt sich als Torschütze feiern

Beim ersten Saisonsieg des VfL Wolfsburg glänzte der Schweizer Ricardo Rodriguez als Doppeltorschütze. Die Wölfe bezwingen Bayer Leverkusen mit 4:1.

Leverkusen geriet bereits in der 7. Minute in Unterzahl: Giulio Donati sah nach einer Notbremse die Rote Karte. Den fälligen Strafstoss verwandelte Ricardo Rodriguez. In der 29. Minute setzte sich Josip Drmic (29.) entscheidend gegen Rodriguez durch und bezwang Wolfsburgs Keeper Diego Benaglio mit seinem ersten Pflichtspieltor für Leverkusen zum 1:1. Doch noch vor dem Halbzeitpfiff erhöhte Vieirinha - nach Vorlage von Rodriguez - auf 2:1 für das Heimteam. Ähnlich überzeugend machte Wolfsburg nach dem Seitenwechsel weiter: Nach einem Corner von De Bruyne traf Rodriguez volley zum 3:1 (63.). Danach spielte der VfL die Partie mühelos zu Ende, der eingewechselte Hunt setzte den Schlusspunkt mit seinem Treffer zum 4:1 (81.).

Zum Abschluss der 4. Runde trennten sich Aufsteiger 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach 0:0. Mit einem klaren Sieg hätten beide Teams die Tabellenführung übernehmen können. Vor dem Anpfiff war es noch zu Auseinandersetzungen zwischen Fangruppen gekommen. Ein Polizist wurde leicht verletzt.

Telegramme: Wolfsburg - Bayer Leverkusen 4:1 (2:1). - 27'811 Zuschauer. - Tore: 8. Rodriguez (Foulpenalty) 1:0. 29. Drmic 1:1. 45. Vierinha 2:1. 63. Rodriguez 3:1. 81. Hunt 4:1. - Bemerkungen: Wolfsburg mit Benaglio, Rodriguez und Klose (ab 89.), Leverkusen mit Drmic. 8. Rote Karte gegen Donati (Leverkusen) wegen einer Notbremse.

1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach 0:0. - 50'000 Zuschauer. - Bemerkung: Mönchengladbach mit Sommer und Xhaka.

Rangliste: 1. Paderborn 4/8. 2. Mainz 4/8. 3. Hoffenheim 4/8. 4. Bayern München 4/8. 5. Bayer Leverkusen 4/7. 6. Hannover 96 4/7. 7. Borussia Mönchengladbach 4/6. 8. 1. FC Köln 4/6. 9. Augsburg 4/6. 10. Borussia Dortmund 4/6. 11. Wolfsburg 4/5. 12. Eintracht Frankfurt 4/5. 13. Werder Bremen 4/3. 14. SC Freiburg 4/2. 15. Hertha Berlin 4/2. 16. Schalke 04 4/2. 17. Hamburger SV 4/2. 18. VfB Stuttgart 4/1.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1