"Blick" berichtete am Donnerstag davon, dass Huber zwei Wochen lang in der Karibik Ferien mache. Die zwei Wochen Ferien wurden vom Klub bestätigt, der Ort nicht.

Durch die Haltung des Geschäftsführers offenbar erbost, sagte Leibchensponsor Fromm, er werde mit dem Sponsoring nicht weitermachen, "sicher nicht unter dieser Führung, diesem Management, diesem Verwaltungsrat und diesen Kapitalgebern." Fromm im "Blick" weiter: "Es wäre das Mindeste, was man erwarten kann, dass das verantwortliche Team in einer solchen Krise vor Ort ist."

Reinhard Fromm schiesst bei den Hoppers jährlich zwischen 500'000 und einer Million Franken ein.