Einen Tag vor der Partie vom Freitag in Palma de Mallorca brachte die Detonation die gesamte Stromversorgung im Son-Moix-Stadion zum Erliegen.

Das Unglück ereignete sich in der Tiefgarage der Arena bei Arbeiten an der elektrischen Anlage. Drei Arbeiter wurden bei der Explosion verletzt. Zwei von ihnen erlitten nach Angaben der Rettungsdienste bei Stromschlägen schwere Verbrennungen.