USA

Senderos' Wechsel nach Nordamerika

Philippe Senderos wechselt in die USA (Archivbild)

Philippe Senderos wechselt in die USA (Archivbild)

Philippe Senderos wechselt in die nordamerikanische Major League Soccer (MLS). Der 32-jährige Genfer Innenverteidiger spielt künftig - sofern er das Arbeitsvisum erhält - für Houston Dynamo.

Senderos, seit Frühling und seinem Abgang bei den Glasgow Rangers ohne Vertrag, trainierte zuletzt einige Tage in Houston.

Der 55-fache Schweizer Internationale spielte in seiner Karriere schon in vier ausländischen Ligen: in England (Arsenal, Everton, Fulham und Aston Villa), Italien (AC Milan), Spanien (Valencia) und Schottland (Glasgow Rangers).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1