Die 32-Jährige zog sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zu und fällt mehrere Monate aus. Damit fehlt die Rekord-Torschützin den Schweizer Frauen Mitte November auch im entscheidenden Playoff um die WM-Qualifikation gegen den Europameister Niederlande.

Dickenmann hatte ihren Vertrag beim deutschen Meister erst am Dienstag bis 2021 verlängert.