Frauen-WM

Schwedinnen gewinnen WM-Bronze

Die Schwedinnen feiern den Gewinn der WM-Bronzemedaille

Die Schwedinnen feiern den Gewinn der WM-Bronzemedaille

Schwedens Fussballerinnen haben den «kleinen Final» der Frauen-WM gewonnen.

Mit einem 2:1 gegen Frankreich sicherte sich das Team von Trainer Thomas Dennerby den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft in Deutschland. Vor 24'475 Zuschauern in Sinsheim trafen Schwedens Top-Star Lotta Schelin (29. Minute) und Marie Hammarström (82.) für die Skandinavierinnen. Elodie Thomis hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt (56.). Schwedens Angreiferin Josefine Öqvist sah wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte (68.). Im Final vom Sonntag (20.45 Uhr) stehen sich in Frankfurt der zweimalige Weltmeister USA und Japan gegenüber.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1