Barrage. Rückspiel. Ende November 2015 in Kopenhagen: Dänemark oder Schweden? Welche Skandinavier fahren nach Frankreich? Durch einen Doppelpack von Zlatan Ibrahimovic sind die Weichen früh gestellt, Dänemark holt zwar auf, doch durch das 2:2-Unentschieden (Hinspiel 2:1 für Schweden) ist klar: Blau-Gelb macht das Rennen, den Dänen bleibt nur die Zuschauerrolle. Schweden bricht in Jubel aus. Dänemark muss sich in den nächsten Jahren wohl den ein oder anderen Spruch aus dem Land des Rivalen gefallen lassen.

noch 16 Tage

noch 16 Tage

Bedanken dürfen sich die Schweden bei der selbsternannten Legende Zlatan Ibrahimovic, ohne dessen Präsenz – insgesamt 60 Tore in 103 Länderspielen – die Chancen auf Erfolg erheblich sinken würden. Drei Treffer in den K.o.-Duellen gegen Dänemark und acht weitere in der Gruppenphase, die man hinter Österreich und Russland nur auf Rang 3 beendete: Captain Ibrahimovic ist an mehr als der Hälfte aller Quali-Tore beteiligt und damit die Lebensversicherung von Trainer Erik Hamrén und ganz Schweden. Zum fünften Mal in Folge ist das Königreich somit an der EM vertreten, allerdings überstanden Ibrahimovic und Co. nur 2004 in Portugal die Vorrunde. Das soll sich 2016 in Frankreich, Ibrahimovics fussballerischer Heimat der letzten vier Jahre, ändern.  

Spielt 2016 mit Schweden wohl seine letzte EM: Zlatan Ibrahimovic

Spielt 2016 mit Schweden wohl seine letzte EM: Zlatan Ibrahimovic

Die Vorzeichen sind jedoch alles andere als gut. Da wäre zum einen die schwere Gruppe E mit Irland, Belgien und Italien, zum anderen wuchs Schweden bisher lediglich bei Heimturnieren über sich hinaus. 1958 wurden Schweden in Schweden Vizeweltmeister, 1992 feierte man im Halbfinal von Solna gegen Deutschland den grössten Erfolg an einer EM. Ansonsten sind die Leistungen äusserst überschaubar.

Schwedische Fans an der EM 2012 in der Ukraine.

Schwedische Fans an der EM 2012 in der Ukraine.

Zum schwedischen Aufgebot gehört übrigens auch ein Bekannter aus der Super League: GCs Kim Källström zieht auch im Mittelfeld der Skandinavier die Fäden und soll Ibrahimovic den Rücken freihalten und mit Pässen versorgen.

Kim Källström (9), hier nach seinem Tor gegen Holland an der Euro 2012, spielt seit einem Jahr für GC.

Kim Källström (9), hier nach seinem Tor gegen Holland an der Euro 2012, spielt seit einem Jahr für GC.

Die Abhängigkeit der Nationalmannschaft vom 34-jährigen Ibrahimovic ist enorm. Ist der Superstar in Top-Form, liegt eine Überraschung drin, wobei selbst mit einem überragend aufgelegten Captain schon eine Viertelfinal-Qualifikation durchaus überraschend wäre.

Schweden trifft in Gruppe E auf Irland, Italien und Belgien.

Schweden trifft in Gruppe E auf Irland, Italien und Belgien.