Vor einer Woche gab er im Testspiel gegen Wil (3:2) das Comeback, doch die Schmerzen traten wieder auf. Schirinzi liess sich nun das sogenannte Gleitlager der Achillessehne operativ entfernen. Er hofft, am 15. Juni mit der ersten Mannschaft die Vorbereitung für die Saison 2015/16 beginnen zu können.