Van Marwijks Vertrag lief mit Beendigung der Qualifikation aus, Verhandlungen danach brach der 65-Jährige ab: "Letzte Woche wurden einige Leute meines Staffs entlassen, dies ist nicht akzeptabel", sagte Van Marwijk gegenüber dem niederländischen TV-Sender NOS.

Bauza war im April nach nur drei Siegen in acht Spielen als Nationaltrainer Argentiniens entlassen worden. Danach verpasste der 59-Jährige mit den Vereinigten Arabischen Emiraten die Qualifikation für die WM in Russland. In der Gruppe mit Japan, Saudi-Arabien (beide direkt qualifiziert) und Australien (Barrage) resultierte nur der 4. Rang.