Der 23-jährige Mittelfeldspieler fällt laut Klubangaben sechs bis acht Wochen aus. "Gerade in Hinsicht auf die kommenden Wochen ist das sehr bitter", sagte Kroos. Die Bayern stehen in der Champions League vor dem Halbfinaleinzug, im deutschen Cup unter den letzten vier und in der Bundesliga unmittelbar vor dem Gewinn des 23. Meistertitels.

Trainer Jupp Heynckes könnte mit dem Schweizer Xherdan Shaqiri den Ausfall von Kroos ohne grössere Umstellungen kompensieren.