René Weiler ist nicht mehr Trainer des RSC Anderlecht. Der 44-jährige Schweizer wurde nach zuletzt unbefriedigenden Resultaten entlassen.

Der ehemalige FC-Aarau-Trainer (April 11 bis Juni 14) hatte den belgischen Traditionsverein in der Vorsaison noch zum Meistertitel und in die Viertelfinals der Europa League geführt.

Wolfsburgs Interesse

Aktuell ist Anderlecht in Belgien bloss im 9. Rang klassiert. Zudem ist das Team mit einer 0:3-Klatsche beim FC Bayern München schwach in die Champions League gestartet.

Weiler war nach seiner Entlassung laut deutschen Medien für einige Stunden beim VFL Wolfsburg im Gespräch. Dort wurde Trainer Andries Jonker nach einem miserablen Saisonstart ebenfalls entlassen. Doch Wolfsburg gab daraufhin bekannt, dass ein anderer Schweizer Trainer wird: Der Walliser Martin Schmidt. (sha/sda)

Update folgt...