England

Rooney schiesst ManU zum Derby-Sieg

Wayne Rooney schoss Manchester United in die nächste Cup-Runde

Wayne Rooney schoss Manchester United in die nächste Cup-Runde

Wayne Rooney schiesst Manchester United im Cup-Derby bei Manchester City zum 3:2-Sieg.

Im Schlagerspiel der dritten Runde des FA-Cups gelang dem englischen Internationalen ein Doppelpack in der 10. und 39. Minute. Ausserdem traf Danny Welbeck (30.) für den Rekordmeister, der in der Liga drei Punkte hinter Leader City liegt. Rooney hatte zuletzt mit einem ausgedehnten Restaurantbesuch am zweiten Weihnachtstag seinen Klub verärgert.

Gastgeber City, der das jüngste Premier-League-Duell beim Stadtrivalen 6:1 gewonnen hatte, konnte durch Aleksandar Kolarov (48.) und Sergio Agüero (64.) nach einer Energieleistung in der zweiten Hälfte nur noch verkürzen. Eine umstrittene Rote Karte gegen Captain Vincent Kompany in der 12. Minute schwächte den Cupsieger des Vorjahres.

Besonderen Grund zum Feiern hatten die United-Fans in der 59. Minute: Unter tosendem Applaus wechselte Sir Alex Ferguson Klubikone Paul Scholes ein, der kurz zuvor seinen Rücktritt vom Rücktritt erklärt hatte.

Bei Chelsea verschaffte sich der unter Druck geratene Coach Andre Villas-Boas durch den erst in der Schlussphase klaren Sieg etwas Luft. Spaniens Weltmeister Juan Mata brachte die Blues in Führung (48.), der brasilianische Internationale Ramires (85./87.) sowie Frank Lampard (90.) liessen späte Treffer folgen.

Resultate vom Sonntag: Manchester City - Manchester United 2:3. Chelsea - Portsmouth 4:0. Peterborough United (2.) - Sunderland 0:2. Sheffield - West Ham United 1:0.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1