Italien

Roma wieder in der Spur

Gervinho (Nr. 27) traf zum 1:0 für die AS Roma

Gervinho (Nr. 27) traf zum 1:0 für die AS Roma

Nach einer kurzen Schwächephase ist die AS Roma im Kampf um die direkte Qualifikation für die Champions League wieder zurück in der Spur. Der Tabellenzweite kommt bei Chievo Verona zu einem 2:0.

Damit bauten die Römer den Vorsprung auf Napoli bei je 28 Spielen wieder auf sechs Punkte aus. Der Ivorer Gervinho und der italienische Internationale Mattia Destro, der seinen achten Saisontreffer erzielte, trafen bereits vor der Pause für die AS Roma. Das Team des Franzosen Rudi Garcia blieb im 28. Meisterschaftsspiel in dieser Saison zum 18. Mal ohne Gegentreffer. Mit nur 14 Gegentoren verfügt Roma über die mit Abstand stärkste Abwehr der Liga.

Telegramme:

Chievo Verona - AS Roma 0:2 (0:2). - 11'000 Zuschauer. - Tore: 17. Gervinho 0:1. 42. Destro 0:2.

Torino - Livorno 3:1 (1:0). - 17'000 Zuschauer. - Tore: 25. Immobile 1:0. 67. Immobile 2:0. 70. Immobile 3:0. 89. Siligardi 3:1. - Bemerkungen: Livorno ohne Emeghara (gesperrt).

Rangliste: 1. Juventus 28/75. 2. AS Roma 28/64. 3. Napoli 28/58. 4. Fiorentina 28/48. 5. Inter Mailand 28/47. 6. Parma 27/46. 7. Lazio Rom 28/41. 8. Hellas Verona 28/40. 9. Torino 29/39. 10. Atalanta Bergamo 28/37. 11. AC Milan 28/35. 12. Genoa 28/35. 13. Sampdoria 28/34. 14. Udinese 28/31. 15. Cagliari 28/29. 16. Chievo Verona 29/24. 17. Livorno 29/24. 18. Bologna 28/23. 19. Sassuolo 28/21. 20. Catania 28/20.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1