Der Titelverteidiger kann damit auch bei einem Sieg in Sassuola am Montagabend noch nicht vorzeitig die erneute Meisterschaft perfekt machen. Den Sieg der Roma gegen Milan sicherten Miralem Pjanic (43.) und Gervinho (65.) mit ihren Treffern. Für die Mailänder endete damit eine Serie von zuletzt fünf Siegen nacheinander.

Rangliste: 1. Juventus 34/90. 2. AS Roma 35/85. 3. Napoli 34/68. 4. Fiorentina 34/58. 5. Inter Mailand 34/56. 6. Parma 34/51. 7. AC Milan 35/51. 8. Torino 34/49. 9. Hellas Verona 34/49. 10. Lazio Rom 34/49. 11. Atalanta Bergamo 34/46. 12. Sampdoria 34/41. 13. Udinese 34/39. 14. Genoa 34/39. 15. Cagliari 34/36. 16. Chievo Verona 34/30. 17. Sassuolo 34/28. 18. Bologna 34/28. 19. Livorno 34/25. 20. Catania 34/23.