Wie lange Ribéry ausfallen wird, ist noch unklar. Bis Sonntag muss der 30-Jährige noch in München im Spital bleiben. Am Montag sollen weitere Untersuchungen Prognosen über den Heilungsverlauf möglich machen. Bayern-Trainer Pep Guardiola setzt darauf, dass der Franzose im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am 19. Februar bei Arsenal wieder fit ist.