Deutschland

Rehhagel-Pleite mit Hertha

Hertha-Coach Otto Rehhagel hat noch viel Arbeit vor sich

Hertha-Coach Otto Rehhagel hat noch viel Arbeit vor sich

Rückkehrer Otto Rehhagel kann die Talfahrt von Hertha Berlin in der Bundesliga zunächst nicht stoppen.

Die Berliner verloren unter ihrem neuen Trainer das Aufsteigerduell beim FC Augsburg mit 0:3. Die sechste Liga-Niederlage in Serie warf die Hertha auf Relegationsplatz 16 zurück. Schlechter platziert als Rehhagels Team sind nach dem 23. Spieltag in der Bundesliga nur der 1. FC Kaiserslautern und Freiburg. Lautern verlor 0:4 beim FSV Mainz 05, Freiburg kassierte ein 1:4 beim VfB Stuttgart. Einen Rückschlag im Abstiegskampf kassierte auch der 1. FC Köln beim 0:2 gegen Bayer Leverkusen.

Diego Benaglio und Ricardo Rodriguez bezogen mit Wolfsburg die dritte Niederlage im sechsten Spiel der Rückrunde. Beim 1:2 im Heimspiel gegen Hoffenheim enttäuschten die "Wölfe" eine Woche nach dem 0:4 bei Schalke fast auf der ganzen Linie. Einzig Torhüter Benaglio konnte sich vom Bannstrahl der formierten Kritiker fernhalten. Mit einer mirakulösen Parade rettete der Schweizer in der Schlussphase scheinbar sogar einen glückhaften Punktegewinn (79.); fünf Minuten später war bei Sven Schipplocks Siegtreffer aber auch Benaglio machtlos. Wie wenig inspiriert Felix Magaths Team derzeit auftritt, zeigt ein Blick auf die Statistik: Gegen Hoffenheim war Keeper Benaglio der Wolfsburger mit den drittmeisten Ballkontakten.

Werder Bremen hat im Kampf um die Europa-League-Qualifikation einen herben Rückschlag erlitten. Gegen einen kampfstarken und defensiv glänzend organisierten 1. FC Nürnberg kassierten die Bremer eine nicht einkakulierte 0:1-Niederlage und konnten sich vom sechsten Tabellenplatz nicht weiter nach vorne schieben. Die Gäste hingegen verbesserten sich vom 13. auf den zehnten Rang.

Am Sonntag empfängt Rekordmeister Bayern München im Spitzenspiel Schalke 04, Leader Dortmund trifft auf Hannover 96.

1. FC Köln - Bayer Leverkusen 0:2 (0:1). - Tore: 16. Lars Bender 0:1. 51. Lars Bender 0:2. - Bemerkung: Leverkusen ohne Derdiyok (Ersatz) und Barnetta (rekonvaleszent).

VfB Stuttgart - Freiburg 4:1 (2:1). - Tore: 12. Harnik 1:0. 21. Okazaki 2:0. 27. Diagné 2:1. 60. Boulahrouz 3:1. 82. Harnik 4:1. - Bemerkung: Freiburg ohne Ferati (nicht im Aufgebot).

Mainz - Kaiserslautern 4:0 (3:0). - Tore: 2. Zidan 1:0. 17. Szalai 2:0. 30. Nicolai Müller 3:0. 74. Choupo-Moting 4:0. - Bemerkung: Mainz ohne Gavranovic (nicht im Aufgebot).

Wolfsburg - Hoffenheim 1:2 (0:1). - Tore: 2. Firmino 0:1. 69. Helmes (Foulpenalty) 1:1. 84. Schipplock 1:2. - Bemerkung: Wolfsburg mit Benaglio und Rodriguez.

Augsburg - Hertha Berlin 3:0 (0:0). - Tore: 61. Oehrl 1:0. 63. Oehrl 2:0. 92. Ndjeng 3:0. - Bemerkung: Hertha ohne Fabian Lustenberger (verletzt).

Werder Bremen - Nürnberg 0:1 (0:0). - Tor: 65. Esswein 0:1. - Bemerkung: Werder mit Affolter, Nürnberg ohne Klose (Ersatz) und Bunjaku (nicht im Aufgebot).

Am Freitag spielten: Borussia Mönchengladbach - Hamburger SV 1:1.

Rangliste: 1. Borussia Dortmund 49. 2. Borussia Mönchengladbach 47. 3. Bayern München 45. 4. Schalke 04 44. 5. Bayer Leverkusen 37. 6. Werder Bremen 36. 7. Hannover 96 34. 8. VfB Stuttgart 29. 9. Hoffenheim 29. 10. Nürnberg 28. 11. Mainz 27. 12. Hamburger SV 27. 13. Wolfsburg 27. 14. 1. FC Köln 24. 15. Augsburg 21. 16. Hertha Berlin 20. 17. Kaiserslautern 18. 18. SC Freiburg 18.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1