Super League

Regisseur Davide Chiumiento zum FC Zürich

Italo-Schweizer Davide Chiumiento wechselt zum FCZ.

Italo-Schweizer Davide Chiumiento wechselt zum FCZ.

Am Tag nach dem Super-League-Start in Luzern (1:1) hat Zürich seine Equipe mit Davide Chiumiento (27) verstärkt. Der Italo-Schweizer unterschrieb beim FCZ einen Vertrag bis 2015.

Seit Sommer 2010 war der offensive Mittelfeldspieler bei den Vancouver Whitecaps in der Major League Soccer engagiert. Vor fünf Tagen veröffentlichten die Kanadier den Abgang des Regisseurs. Inzwischen hat er die vertraglichen Details mit dem FCZ geregelt.

Rolf Fringer, der Chiumiento bereits während seiner Zeit beim FC Luzern gecoacht und gefördert hatte, äusserte sich sehr positiv über den Transfer-Deal: "Er ist ein Spieler, der dem FC Zürich viel bringen kann." Der Appenzeller mit Junioren-Vergangenheit bei Juventus Turin könnte bereits am kommenden Sonntag gegen Thun im Letzigrund debütieren.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1