Deutschland

Regensburg holt Elvedis Zwillingsbruder Jan

Jan Elvedi (links) wechselt vom Challenge-League-Klub Kriens in die zweite Bundesliga zu Regensburg

Jan Elvedi (links) wechselt vom Challenge-League-Klub Kriens in die zweite Bundesliga zu Regensburg

Der deutsche Zweitligist Jahn Regensburg verpflichtet bis Ende Juni 2022 den Innenverteidiger Jan Elvedi vom Challenge-League-Klub Kriens.

Der 23-Jährige ist der Zwillingsbruder des Gladbachers Nico Elvedi.

Der Defensivspieler startete seine Karriere im Nachwuchs des FC Zürich und wechselte 2014 zum FC Winterthur, für den er im März 2015 in der Challenge League debütierte.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1