Lionel Messi brachte Barcelona in der 27. Minute in Führung. Antoine Griezmann traf in der 87. Minute zum Ausgleich. Im Hinspiel hatten die Katalanen mit 2:0 die Oberhand behalten. Das letzte finale Duell im Cup zwischen Real und Barça fand 2011 statt. Damals hatte sich Real mit 1:0 nach Verlängerung durchgesetzt.

Für die "Königlichen" wird es das 39. Endspiel im Cup sein. Der Rekordmeister hatte diesen Wettbewerb lange Zeit als eher zweitrangig eingestuft. In der Liste der Titelträger liegt Real mit 18 Cupsiegen hinter dem FC Barcelona (27) und Athletic Bilbao (23).