Spanien

Real Madrid im Cup ausgeschieden

Fernando Torres schoss Atletico in die nächste Cup-Runde

Fernando Torres schoss Atletico in die nächste Cup-Runde

Real Madrid scheidet im spanischen Copa del Rey im Achtelfinal aus. Atletico Madrid genügt im Rückspiel ein 2:2 (2:0-Sieg im Hinspiel) zum Erreichen der Viertelfinals.

Fernando Torres hatte die Gäste nach wenigen Sekunden jeder Halbzeit in Führung geschossen. Sergio Ramos (20.) und Cristiano Ronaldo (54.), der Weltfussballer des Jahres, konnten jeweils noch ausgleichen. Nächster Gegner von Atletico ist der FC Barcelona. Die Katalanen gewannen gegen Elche auch die zweite Partie. Auf das 5:0 im Hinspiel folgte ein 4:0-Auswärtserfolg. Die Tore für Barça erzielten Mathieu (21.), Roberto (40.), Pedro und Adriano (92.).

Viertelfinals: Malaga - Athletic Bilbao, Villarreal - Getafe, Espanyol Barcelona - FC Sevilla, Barcelona - Atletico Madrid.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1