Spanien

Real Madrid gegen Aufsteiger torlos

Cristiano Ronaldo ohne Erfolg im Abschluss

Cristiano Ronaldo ohne Erfolg im Abschluss

Den Grossklubs war zum Saisonauftakt in der Primera Division unterschiedlicher Erfolg beschieden. Der FC Barcelona siegte knapp, für Real Madrid gab es nur eine Nullnummer.

Real Madrid erlebte zum Meisterschafts-Auftakt eine herbe Enttäuschung. Die "Königlichen", die neu von Rafael Benitez trainiert werden, kamen in Asturien beim aufmüpfigen und kampfstarken Aufsteiger Sporting Gijon nicht über ein 0:0 hinaus. Real war feldüberlegen, musste in ein paar Szenen aber auch Glück beanspruchen. Gijons Sanabria sah in der 36. Minute seinen Kopfball von der Latte zurückprallen.

Dem FC Barcelona ist gegen Athletic Bilbao die Revanche für die Niederlage im spanischen Supercup gelungen. Titelverteidiger "Barça" siegte zum Meisterschafts-Auftakt bei den Basken mit 1:0. Das Tor des Abends markierte Luis Suarez nach 54 Minuten. Der Uruguayer drosch den Ball nach einer Flanke von Jordi Alba volley in die Maschen. In der ersten Hälfte war Lionel Messi mit einem Penalty an Goalie Gorka Iraizoz gescheitert.

Telegramme:

Athletic Bilbao - FC Barcelona 0:1 (0:0). - 45'000 Zuschauer. - Tor: 54. Luis Suarez 0:1. - Bemerkungen: 31. Bilbao-Goalie Iraizoz hält Foulpenalty von Messi.

Sporting Gijon - Real Madrid 0:0. - 28'000 Zuschauer.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1