Fussball

Real Madrid dank Ronaldo im Viertelfinale der Copa del Rey

Cristiano Ronaldo (r.) trickst sich gegen Osasunas Loe durch.

Cristiano Ronaldo (r.) trickst sich gegen Osasunas Loe durch.

Der frischgebackene Weltfussballer Cristiano Ronaldo hat Real Madrid ins Viertelfinale des spanischen Cups geführt. Er traf gegen Osasuna in der 22. Minute zum 1:0.

Angel Di Maria (58.) traf im zweiten Durchgang zum 2:0-Endstand in Pamplona. Fünf Minuten vor Schluss sah Reals Abwehrspieler Fabio Coentrao die Gelb-Rote Karte. Bereits das Achtelfinal-Hinspiel vor einer Woche hatten die Madrilenen gegen den Liga-Rivalen mit 2:0 für sich entschieden.

Die weiteren Resultate der Rückspiele: Levante - Vallecano 1:0 (Hinspiel 0:0). Espanyol - Alcoron (2. Div) 4:2 (Hinspiel 0:1). Atletic Bilbao - Betis Sevilla 2:0 (Hinspiel 0:1).

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1