Während der Begegnung in Split war ein auf den Rasen gesprühtes Hakenkreuz-Symbol sichtbar geworden. Die Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer der UEFA bestrafte die Kroaten nun mit einem Punkt Abzug in der EM-Qualifikation und einer Busse von 100'000 Euro, ausserdem müssen die Kroaten die nächsten beiden Heimpartien ohne Zuschauer absolvieren.

Trotz des Punktabzugs bleibt Kroatien in der Gruppe H mit 13 Punkten Spitzenreiter vor Italien (12), Norwegen (10) und Bulgarien (8).

Die neue Tabelle der Gruppe H:

Rangliste (alle 6 Spiele): 1. Kroatien 13. 2. Italien 12. 3. Norwegen 10. 4. Bulgarien 8. 5. Aserbaidschan 4. 6. Malta 1.