Frankreich

PSG überraschend geschlagen

PSG-Stürmer Kevin Gameiro konnte Niederlage nicht verhindern

PSG-Stürmer Kevin Gameiro konnte Niederlage nicht verhindern

Paris St-Germain erlitt die erste Meisterschaftsniederlage seit der Startrunde am 6. August. Der Leader unterlag Nancy vor eigenem Publikum 0:1.

PSG musste somit Montpellier, das am Samstag das Süd-Derby gegen Marseille 1:0 gewonnen hatte, aufschliessen lassen. Das Duo liegt mit 30 Punkten fünf Zähler vor Meister Lille (3.). Olympique Marseille, das nach drei Siegen in Folge wieder bezwungen wurde, weist ein Handicap von zwölf Punkten auf.

Kurztelegramme:

Paris St-Germain - Nancy 0:1 (0:0). - Tor: 49. Calve 0:1.

Valenciennes - Auxerre 2:1 (0:1). - Tore: 34. Traoré 0:1. 57. Isimat-Mirin 1:1. 79. Samassa 2:1. - Bemerkung: Auxerre mit Grichting.

Montpellier - Marseille 1:0 (0:0). - Tor: 62. Diawara (Eigentor) 1:0.

Weitere Resultate: Lyon - Rennes 1:2. Toulouse - Lille 0:0. Ajaccio - Caen 2:2. Evian TG - Lorient 2:1. Dijon - Bordeaux 2:0. Nice - St-Etienne 0:2. Brest - Sochaux 2:0.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 30. 2. Montpellier 30. 3. Lille 25. 4. Rennes 25. 5. Lyon 23. 6. Toulouse 23. 7. Lorient 20. 8. St-Etienne 20. 9. Caen 19. 10. Marseille 18. 11. Sochaux 17. 12. Evian TG 16. 13. Brest 15. 14. Auxerre 15. 15. Valenciennes 14. 16. Nancy 14. 17. Dijon 14. 18. Bordeaux 13. 19. Nice 11. 20. Ajaccio 8.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1