Der Schwede hatte seine zwei Treffer schon nach 13 Minuten auf dem Konto. Man hätte meinen können, die beiden Stürmer-Stars würden sich auf der Jagd nach Traum-Toren einen Wettstreit liefern. Ibrahimovic reüssierte beim 1:0 mit einem kunstvollen Absatz-Trick. Der zur Pause für Ibrahimovic eingewechselte Cavani legte beim 3:0 ein phantastisches Solo hin. Der Uruguayer dribbelte die gesamte Defensiv-Abteilung von Bastia aus.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 24. 2. Monaco 21. 3. Lille 17. 4. Marseille 17. 5. Nice 17. 6. Nantes 16. 7. Toulouse 15. 8. St-Etienne 13. 9. Montpellier 12. 10. Rennes 12. 11. Reims 12. 12. Bastia 12. 13. Guingamp 11. 14. Lyon 11. 15. Bordeaux 10. 16. Evian TG 9. 17. Ajaccio 7. 18. Lorient 7. 19. Sochaux 5. 20. Valenciennes 4.