Trotz Ballbesitz von gegen 80 Prozent und einem deutlichen Chancenplus (25:3 Torschüsse) dauerte es im Camp Nou in Barcelona 63 Minuten, bis das Heimteam aus seiner Überlegenheit auch Zählbares machte. Captain Lionel Messi brachte die Katalanen mit einem unter der Mauer hindurch geschossenen Freistoss in Führung und brach damit den Bann. Es war das 6000. Liga-Tor für Barcelona.

Philippe Coutinho erhöhte in der 83. Minute mit einer schönen Einzelleistung auf 2:0, ehe Messi für den Schlusspunkt sorgte. Der glänzend aufgelegte Argentinier, der auch je einmal die Latte und den Pfosten traf, nahm Sekunden vor dem Schlusspfiff eine Flanke von Luis Suarez brillant an und traf überlegt zum 3:0.

Kurztelegramm und Rangliste

FC Barcelona - Alaves 3:0 (0:0). - 52'356 Zuschauer. - Tore: 64. Messi 1:0. 83. Philippe Coutinho 2:0. 92. Messi 3:0.

1. Runde. Am Samstag: Celta Vigo - Espanyol Barcelona 1:1. Villarreal - San Sebastian 1:2. - Rangliste: 1. FC Barcelona 1/3 (3:0). 1. Levante 1/3 (3:0). 3. San Sebastian 1/3 (2:1). 4. Celta Vigo 1/1 (1:1). 4. Espanyol Barcelona 1/1 (1:1). 6. Girona 1/1 (0:0). 6. Valladolid 1/1 (0:0). 8. Athletic Bilbao 0/0 (0:0). 8. Atlético Madrid 0/0 (0:0). 8. Eibar 0/0 (0:0). 8. FC Sevilla 0/0 (0:0). 8. Getafe 0/0 (0:0). 8. Huesca 0/0 (0:0). 8. Leganes 0/0 (0:0). 8. Rayo Vallecano 0/0 (0:0). 8. Real Madrid 0/0 (0:0). 8. Valencia 0/0 (0:0). 18. Villarreal 1/0 (1:2). 19. Alaves 1/0 (0:3). 19. Betis Sevilla 1/0 (0:3).