Spanien

Piqué bis 2022 bei Barcelona

Gerard Piqué (im Vordergrund) bleibt bis 2022 bei Barcelona

Gerard Piqué (im Vordergrund) bleibt bis 2022 bei Barcelona

Der FC Barcelona verlängert den Vertrag mit Verteidiger Gerard Piqué langfristig bis Juni 2022. Die Ablösesumme für den 30-Jährigen wurde gleichzeitig auf 500 Millionen Euro festgelegt.

Piqué holte mit Barcelona dreimal die Champions League und sechsmal die Meisterschaft. Mit Spaniens Nationalmannschaft gewann er 2010 die WM und 2012 die EM.

Aus Spaniens Nationalteam will der 94-fache Internationale nach der WM-Endrunde in Russland im Sommer zurücktreten. Piqués ursprünglicher Vertrag wäre noch bis Juni 2019 gelaufen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1