Super League

Philipp Studhalter neuer VR-Präsident der FC Luzern Holding AG

Walter Stierli verlässt den FC Luzern

Walter Stierli verlässt den FC Luzern

Walter Stierli verlässt den FC Luzern und gibt sein Aktienpaket von 25 Prozent ab. Die FC Luzern Holding AG wird neu von Philipp Studhalter präsidiert. Der Rechtsanwalt löst Marco Sieber ab.

Marco Sieber stand dem Luzerner Holding-Verwaltungsrat seit 2013 vor. Er hatte selbst den Wunsch nach einem Wechsel geäussert. Nach dem Wechsel an der Spitze setzt sich der Verwaltungsrat der FC Luzern Holding AG wie folgt zusammen: Philippe Studhalter, Bernhard Alpstäg, Josef Bieri, Samih Sawiris, Hans Schmid und Marco Sieber.

Nicht mehr zum Zirkel gehört Walter Stierli. Der langjährige FCL-Präsident gibt sein Aktienpaket von 25 Prozent ab. Der VR sucht dafür einen Investor.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1