Deutschland

Pepe Reina wechselt zu Bayern München

Pepe Reina steht vor einer Zukunft bei Bayern München

Pepe Reina steht vor einer Zukunft bei Bayern München

Der FC Bayern wird auf der Suche nach einem Ersatztorhüter fündig. Er einigt sich mit dem FC Liverpool auf eine Ablöse für Pepe Reina (31).

Karl-Heinz Rummenigge bestätigte die Einigung: "Er wird in den nächsten Tagen nach München kommen und den Medizintest machen. Der 33-fache spanische Internationale hatte Angebote von Arsenal und Napoli, wollte aber unbedingt zu uns", so der Vorstandsvorsitzende der Bayern. Wie die "Times" vermeldete, soll Reina für eine Ablöse zwischen 2,5 und drei Millionen Euro von den Reds nach München wechseln. In der vergangenen Spielzeit war der Spanier vom FC Liverpool an Napoli ausgeliehen worden. Bayern-Trainer Pep Guardiola wollte unbedingt noch einen Torhüter neben Weltmeister Manuel Neuer und Tom Starke verpflichten. Als Neuer und Starke in der vorigen Saison beide ausfielen, musste zwischenzeitlich Lukas Raeder das Tor hüten. Reina hatte seinen Stammplatz in Liverpool an den Belgier Simon Mignolet verloren.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1