Bayern München

Pep Guardiola ab Sommer neuer Trainer von Xherdan Shaqiri

Pep Guardiola ab nächster Saison Trainer beim FC Bayern München.

Pep Guardiola ab nächster Saison Trainer beim FC Bayern München.

Der FC Bayern München vermeldet einen Transfercoup: Der deutsche Rekordmeister verpflichtet Trainer Pep Guardiola ab der Saison 2013/14 als Nachfolger von Jupp Heynckes.

Der Spanier, der am kommenden Freitag seinen 42. Geburtstag feiert, erhält bei den Bayern einen Vertrag bis 2016. Heynckes teilte dem Verein am Mittwoch mit, dass er seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird.

"Pep Guardiola ist einer der erfolgreichsten Trainer der Welt und wir sind sicher, dass er nicht nur dem FC Bayern, sondern auch dem deutschen Fussball viel Glanz verleihen kann", kommentierte Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge die Verpflichtung des spanischen Startrainers.

Guardiola wurde auch von den englischen Top-Klubs Manchester United, Manchester City und dem FC Chelsea umworben.

Der 47-fache Nationalspieler war bis Sommer 2012 beim FC Barcelona tätig, wo er auch seine Profi-Laufbahn begonnen hatte. Mit den Katalanen gewann er 14 Titel in vier Jahren, darunter zweimal die Champions League und den Weltpokal. 2009 und 2011 wurde er zum Weltklubtrainer gekürt.

Meistgesehen

Artboard 1