Fussball
Pech für Italien: Goalie-Legende Buffon verpasst Start gegen England

Italiens Nationalgoalie Gianluigi Buffon verpasste in der Nacht auf Sonntag das WM-Auftaktspiel gegen England. Der 36-Jährige erklärte wegen einer leichten Knöchelverletzung Forfait.

Drucken
Teilen
Gianluigi Buffon (Archiv).

Gianluigi Buffon (Archiv).

Keystone

Der italienische Rekord-Internationale war am Freitag im Abschlusstraining in Manaus leicht umgeknickt und hatte die Einheit abgebrochen. Für Buffon rückte der 27-jährige Salvatore Sirigu von Paris St-Germain ins Team.

Aktuelle Nachrichten