Champions League

Paris beschwert sich bei Uefa über Schiedsrichter Aytekin

Die Spieler von Paris Saint-Germain können einen Entscheid von  Deniz Aytekin (links) nicht fassen

Die Spieler von Paris Saint-Germain können einen Entscheid von Deniz Aytekin (links) nicht fassen

Paris Saint-Germain schickt nach dem spektakulären Ausscheiden in der Champions League gegen den FC Barcelona gemäss diversen Quellen einen Beschwerdebrief an die Uefa.

Der französische Fussballklub Paris Saint-Germain beschwert sich offiziell bei der Uefa über Schiedsrichter Deniz Aytekin. Darin listet der französische Meister umfassend die angeblichen Fehler des deutschen Schiedsrichters auf. Unter anderem hat dieser beim 6:1 im Achtelfinal-Rückspiel in der Nachspielzeit einen umstrittenen Penalty für die Katalanen gepfiffen, den Neymar zum 5:1 nutzte.

Die Bilder zum Spiel:

Meistgesehen

Artboard 1