Super League

Österreicher Zulechner zu den Young Boys

Philipp Zulechner spielte vor dem Abstieg mit Freiburg in der Bundesliga, hier gegen Dortmund

Philipp Zulechner spielte vor dem Abstieg mit Freiburg in der Bundesliga, hier gegen Dortmund

Der Österreicher Philipp Zulechner (25) wechselt leihweise bis Ende Saison vom SC Freiburg aus der 2. Bundesliga zu den Berner Young Boys.

In den letzten zwölf Monaten war der Stürmer von Freiburg an Austria Wien ausgeliehen. Die Berner besitzen für ihn eine Kaufoption. Zulechner gehört seit Januar 2014 dem SC Freiburg. Für die Breisgauer bestritt er in der 1. Bundesliga insgesamt bloss neun Spiele.

Den YB-Trainer Adi Hütter kennt Zulechner aus einem gemeinsamen halben Jahr beim SV Grödig.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1