Am Ende nützte das torlose Remis keinem der beiden Teams. Inter schloss als Fünfter zwar zu den vor ihm klassierten Römer Teams auf. Diese spielen am Sonntag aber noch im Derby gegeneinander. Das Trio wird den dritten und vierten Champions-League-Platz unter sich ausspielen.

Atalanta Bergamo und Remo Freuler warten ebenfalls seit drei Partien auf einen Sieg und bleiben auf Rang 8 klassiert. Der Rückstand auf die Europa-League-Plätze könnte sich am Sonntag auf vier Punkte vergrössern, wenn die Fiorentina ihr Heimspiel gegen Aufsteiger SPAL Ferrara gewinnt.

Telegramm/Resultate:

Atalanta Bergamo - Inter Mailand 0:0. - 20'000 Zuschauer. - Bemerkung: Atalanta mit Freuler, ohne Haas (Ersatz).

Cagliari - Udinese 2:1 (1:1). - 13'577 Zuschauer. - Tore: 10. Lasagna 0:1. 21. Pavoletti 1:1. 84. Ceppitelli 2:1. - Bemerkung: Udinese ohne Widmer (Ersatz) und Behrami (verletzt).

Weitere Resultate vom Samstag: Chievo Verona - Torino 0:0. Genoa - Crotone 1:0.

Rangliste:

1. Juventus Turin 31/81 (74:18). 2. Napoli 31/77 (66:21). 3. AS Roma 31/60 (50:26). 4. Lazio Rom 31/60 (75:40). 5. Inter Mailand 32/60 (50:22). 6. AC Milan 31/52 (43:36). 7. Fiorentina 31/50 (44:33). 8. Atalanta Bergamo 32/49 (47:34). 9. Sampdoria Genua 31/48 (50:46). 10. Torino 32/46 (46:38). 11. Genoa 32/38 (25:31). 12. Bologna 31/35 (35:43). 13. Udinese 32/33 (40:50). 14. Cagliari 32/32 (30:52). 15. Sassuolo 31/30 (21:51). 16. Chievo Verona 32/30 (29:51). 17. SPAL Ferrara 31/27 (30:52). 18. Crotone 32/27 (29:57). 19. Hellas Verona 31/25 (26:62). 20. Benevento 31/13 (26:73).