England

Nottingham Forest präsentiert Steve McClaren als neuen Trainer

Steve McClaren betreut nun einen Traditionsklub.

Steve McClaren betreut nun einen Traditionsklub.

Englands ehemaliger Nationaltrainer Steve McClaren hat wieder einen Job. Der 50-jährige geht in die zweithöchste Liga seines Heimatlands.

Er unterschrieb beim ehemaligen Europacup-Sieger Nottingham Forest einen Vertrag über drei Jahre. Unter McClaren soll den Verein die heuer knapp verpasste Rückkehr in die Premier League (Out im Playoff-Halbfinal) nach mehr als 14 Jahren Zweit-oder Drittklassigkeit realisieren. 2005 schrieb Nottingham unfreiwillig Geschichte, indem es als erster Europacup-Sieger aller Zeiten in die dritte Liga absteigen musste.

McClaren wird erstmals seit seiner Entlassung als Nationaltrainer nach der verpassten EM-Teilnahme 2008 wieder in England tätig sein. Zuletzt wurde der einst als "Trottel mit dem Regenschirm" bezeichnete Brite im Februar nach 21 Runden als Chefcoach des VfL Wolfsburg gefeuert, in der Saison davor hatte er mit Twente Enschede und Blaise Nkufo noch den holländischen Meistertitel gewonnen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1