FC Aarau
Not auf der Torhüterposition: Der FC Aarau verpflichtet Ilija Kovacic

Der FC Aarau reagiert auf die anhaltende Verletzung von Torhüter Francesco Russo: Der Challenge-League-Vertreter verpflichtet den Kroaten Ilija Kovacic bis zum Ende der Saison.

Merken
Drucken
Teilen
Der 23-jährige Kroate bindet sich bis Saisonende an den FC Aarau.

Der 23-jährige Kroate bindet sich bis Saisonende an den FC Aarau.

Zur Verfügung gestellt

Der 23-jährige Ilija Kovacic spielte zuletzt beim Liga-Konkurrenten FC Chiasso. Sein Vertrag mit den Tessinern wurde vor einem Monat aufgelöst. Seine vorherigen Stationen waren die U21 und die erste Mannschaft des FC St. Gallen und die U18/U21 des FC Basel. Auch in den Nachwuchs-Nationalmannschaften von Kroatien kam der Brügglifeld-Neuzugang zum Einsatz.

Nötig geworden war die Verpflichtung, weil sich die Verletzung des in der Winterpause verpflichteten neuen Stammtorhüters Francesco Russo als gravierender herausstellte, als erwartet. Der 34-Jährige hatte beim 2:1-Sieg in Chiasso einen Sehnenabriss im Oberschenkel erlitten und fällt deshalb für längere Zeit aus. (mig)